Bildschirmfoto 2019-05-21 um 10.42.18.pn
 
 

Ich war nun schon in zwei verschieden Studios und habe versucht mit Videos Yoga zu lernen und habe versucht mir Ziele zu stecken und wollte unbedingt den Fitnessteil von Yoga erlernen und habe dabei nie den Sinn von Yoga verstanden. Ich war verwirrt wenn Menschen meinten, dass Yoga eine Lebenseinstellung ist. Und dann war ich bei dir in der ersten Stunde und habe in der kurzen Zeit so viel über Yoga und den Sinn verstanden und habe gesehen wie weitläufig Yoga ist. Ich kann nur sagen ich war begeistert und ich möchte dir danken das du uns das mit so viel Leidenschaft näher bringst. Wirklich vielen lieben Dank, du machst das so toll und ich finde es so mutig Yoga in dieser Form zu unterrichten und nicht so wie es jetzt im Westen bei uns modern ist.

Klara über den Basiskurs 

 

Über mich

Für mich ist Yoga eine Lebensphilosophie und etwas, das ich versuche auch stetig außerhalb der Grenzen meiner Matte zu praktizieren. Achtsamkeit, Mitgefühl, Mitfreude, Selbstliebe, Bewusstsein, Dankbarkeit, Demut,.. Yoga hilft mir dabei all das zu kultivieren. 


Yoga, mentale Gesundheit und gesunde Ernährung sind für mich untrennbar miteinander verknüpft. Ich verfolge also einen ganzheitlichen Gedanken, welcher sich auch immer wieder in meinen Stunden abzeichnet.  

Vor einigen Jahren bin ich über die Meditation und Persönlichkeitsentwicklung auf Yoga gestoßen. Nach jahrelanger intensiver Praxis folgte meine erste Yogalehrer-Ausbildung, welche ich im Mandalahof bei Nancy Krüger absolviert habe. Diese war auf Hatha Yoga, Vinyasa Flow und Yin Yoga ausgerichtet. Im Februar 2019 starte ich meine weiterführende 300h Yogalehrer-Ausbildung, um meine eigenen Schüler noch besser auf ihrem Yogaweg begleiten zu können. 


Als Yogalehrerin bin ich meinen Schülern von Herzen dankbar, denn meine Schüler sind für mich meine Lehrer, jeder Einzelne. 

 
 

©2018 by 2 holistic souls.